Glas Trösch auf der Swissbau 2020 (12/19/2019 07:00:00 AM)

Raum bilden und Welten öffnen

Unter dem Motto "Raum bilden und Welten öffnen" lädt Glas Trösch auf der Leitmesse Swissbau 2020 dazu ein, die neuesten Glasanwendungen in Architektur und Innenarchitektur zu entdecken. Im Mittelpunkt des Messekonzepts steht dabei ein imposanter Glaskubus, der bereits von Weitem die Qualitäten des Werkstoffes gekonnt in Szene setzt. So erzeugt die Glasfassade mit ihren organisch geformten Aussparungen (Bubbles) und dem Wechsel von transparenten und opaken Flächen ein spannungsreiches Spiel zwischen Farbe, Transparenz und Reflexion. Im Innern des Kubus eröffnet sich dem Besucher das gesamte Spektrum innovativer Glaslösungen. Dabei unterstreicht das Schweizer Familienunternehmen seinen Anspruch, höchste
Der Messestand von Glas Trösch auf der Swissbau 2020: Die Glasfassade mit ihren Bubbles sorgt für ein spannungsreiches Spiel zwischen Farbe, Transparenz und Reflexion.
Bild: Glas Trösch
Funktionalität, grosse Gestaltungsvielfalt und maximale Sicherheit miteinander zu vereinen.

Exterieur-Gläser: technisch ausgereift und ästhetisch anspruchsvoll
Ein thematischer Fokus der Messepräsentation liegt auf dem erweiterten Portfolio der Isoliergläser. Sei es die effiziente Wärmedämmung, ein effektiver Sonnenschutz oder die optimale Kombination aus beidem – mit einer grossen Auswahl an hochmodernen Beschichtungen bietet Glas Trösch für alle technischen und gestalterischen Anforderungen passende Lösungen. Premiere feiert auf der Swissbau 2020 das SILVERSTAR COMBI Grau 70/35. Neben den technischen Werten überzeugt die neue Schicht durch ihre zeitgemässe Optik. In der Trendfarbe Grau gehalten, verleiht sie Fassaden ein elegantes Erscheinungsbild und fügt sich dabei besonders gut in eine klare Formensprache ein.

Ebenfalls neu ist das Glasvordachsystem SWISSROOF FREE, das mit einer schlichten Wandhalterung ohne Zugstangen auskommt. So erscheint das Vordach fast schwebend, erfüllt aber dennoch höchste Sicherheitsanforderungen in Bezug auf Wind- oder Schneelasten. Des Weiteren präsentiert Glas Trösch auf dem Stand die neueste Generation der Brüstungsgläser. So beispielsweise das SWISSRAILING TWO SIDED, ein besonders leicht wirkendes System speziell entwickelt für französische Balkone.

SWISSPANEL SOLAR verbindet Energiegewinnung und Design
Zu den auf der Swissbau gezeigten Lösungen zählt auch das innovative SWISSPANEL SOLAR, einem individuell bedruckbaren Photovoltaik Glaspanel für die Fassade. Bei diesem speziell entwickelten Verfahren werden die Bildmotive mittels Keramikdruck auf das Floatglas aufgebracht und als Frontscheibe in das PV-Modul integriert. Der Druck lässt sich sogar hinsichtlich der Farbsättigung und der gewünschten Modulleistung variieren. SWISSPANEL SOLAR setzt also nicht nur Architektur in Szene, es steht auch für eine besonders nachhaltige Fassadengestaltung.

Interieur-Gläser: so vielfältig wie das Leben
Die ganz unterschiedlichen Glasanwendungen im Interieur kann der Standbesucher in der "Wohnwelt" in der Mitte des Kubus in realer Umgebung erkunden. Ob hinterleuchtete Glaswände, Arbeitsplatten für die Küche oder hochwertige Ganzglas-Duschen im Bad: Glas erweist sich hier als universeller Baustoff mit hohem Nutzwert und fast unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten. Das gilt auch für das neue, im wahrsten Sinne des Wortes "raumbildende" Glastrennwandsystem SWISSDIVIDE ONE. Minimale vertikale Fugen und ein schlankes Türprofil gewährleisten, dass dieser transparente Raumteiler besonders filigran aussieht. Und nicht zuletzt lässt dieses System sowohl bei der Grundrissgestaltung als auch beim Design keine Wünsche offen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Swissbau 2020, Halle 1.0, Stand A14

Weitere Informationen unter: www.glastroesch.ch